Photo - Light Tower - Frankfurt am Main

KANZLEI


Die Kanzlei Dr. Velke wurde im April 2016 gegründet und berät in allen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts sowie ausgewählten Bereichen des Kernstrafrechts.

Zu ihren Mandanten zählen sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen, die in strafrechtlichen Fragestellungen Unter­stützung benötigen.

Der Schwerpunkt ihrer Beratung liegt in der Abwehr strafrechtlicher Vorwürfe sowie der Unterstützung von Unternehmen im Fall strafbaren Verhaltens ihrer Mitarbeiter, insbesondere zur Abwendung von Reputationsverlusten und Gewinnabschöpfungen.

PHILOSOPHIE


Höchster Anspruch der Kanzlei ist es, ihre Mandanten effizient und ohne Ansehensverlust aus der strafrechtlichen Krise zu führen. Hierfür ist ein vertrauensvolles Mandatsverhältnis genauso unabdingbar wie die realistische Einschätzung der Vorwurfslage und die darauf basierende Entwicklung einer Verteidigungsstrategie, welche wiederum juristischen Sach­verstand und psychologisches Feingefühl im Umgang mit den Verfahrensbeteiligten erfordert.

Oberste Priorität hat hierbei, für den Mandanten das beste Ergebnis zu erreichen und nach Möglichkeit eine verträgliche und rasche Verfahrensbeendigung mit den Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden sowie den Gerichten abzustimmen.

Für den Mandanten beinhaltet dies nicht nur die unbeeinträchtigte Fortsetzung der beruflichen Tätigkeit (beispielsweise die Verhinderung eines Reputationsschadens durch geräuschlose Verfahrensbeendigungen, die Vermeidung von Disziplinar- und berufsrechtlichen Verfahren, die Erhaltung der Zuverlässigkeit von Geschäftsleitern und die Verhinderung von Eintragungen in das Gewerbezentralregister sowie Ausschreibungsbeschränkungen).

Auch der private Lebensbereich soll möglichst unbelastet bleiben (insbesondere durch Vermeidung einer Vor- oder Haftstrafe sowie Erhalt des Jagd- und Waffenscheins).

KOOPERATIONEN


Sofern erforderlich, ist für eine effektive Beratung die Hinzuziehung fachübergreifender Experten erforderlich. Die Kanzlei Dr. Velke verfügt hier über ein langjähriges und vielfältiges Netzwerk an Experten wie Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Presserechtlern, mit denen sie regelmäßig zusammenarbeitet und die sie ihren Mandanten im Bedarfsfall empfehlen kann.

Im Fall der Übernahme einer Unternehmensverteidigung und mehrerer beschuldigter Mitarbeiter installiert die Kanzlei Dr. Velke in geeigneten Fällen eine Sockelverteidigung und gewährleistet hierdurch eine sofortige, effektive und koordinierte strafrechtliche Vertretung der einzelnen betroffenen Mitarbeiter.

Anouschka Velke

PERSON


Dr. Anouschka Velke wurde in Frankreich geboren und ist in Deutschland aufgewachsen. Bereits innerhalb ihres juristischen Studiums an der Johann Wolfgang von Goethe Universität in Frankfurt legte sie ihre Schwerpunkte auf das Strafrecht und promovierte anschließend zu einem strafprozessrechtlichen Thema.

Im Jahr 2004 wurde Frau Dr. Velke als Rechtsanwältin zugelassen. 2007 wurde sie aufgrund ihrer Spezialisierung zur Fachanwältin für Strafrecht ernannt und ihr wurde von der Universität Osnabrück der LL.M. für Wirtschaftsstrafrecht verliehen.

Ihre berufliche Laufbahn begann Dr. Anouschka Velke im Jahr 2004 in der namhaften wirtschaftsstrafrechtlichen Kanzlei Prof. Dr. Hamm und Partner.

Ab dem Jahr 2007 gehörte sie der renommierten wirtschaftsstrafrechtlichen Kanzlei Dr. Dörr und Kollegen an.

Im Sommer 2011 übernahm sie die Standortleitung für den Bereich Wirtschafts- und Steuerstrafrecht bei PricewaterhouseCoopers (PwC) in Frankfurt. 2016 entschloss sich Frau Dr. Velke, sich selbständig zu machen, und gründete die Kanzlei Dr. Velke.

Mittlerweile ist Frau Dr. Velke seit mehr als zwölf Jahren im Bereich des Strafrechts tätig und verfügt aufgrund ihrer Spezialisierung über ein hohes Maß an Erfahrung. Im Jahr 2016 wurde sie im Bereich Strafrecht und Criminal Defense in die Liste Best Lawyers® aufgenommen.

Mehr lesen...

RECHTSGEBIETE


Die Kanzlei Dr. Velke berät in allen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts, in ausgewählten Fällen auch des Kernstrafrechts. Sie vertritt sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen. Dabei wird sie in sämtlichen Verfahrensstadien von Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Verfahren tätig.

Die Begleitung von Durchsuchungen, Unterstützung bei Zeugen- oder Beschuldigten-Vernehmungen und Hinzuziehung bei Verhaftungen sind für sie selbstverständlich. Der Kontakt zu den unterschiedlichen Verfahrensbeteiligten (Staatsanwaltschaft, Polizei, LKA, BKA, Gericht, Finanzamt, Steuerfahndung, Straf- und Bußgeldstelle, HZA und Aufsichtsbehörden) gehört zu ihrem täglichen Handwerk.

Ihre Referenzen liegen unter anderem in der Beratung von Vorständen, Geschäftsleitern und Betriebsinhabern wegen erhobener strafrechtlicher Vorwürfe im Zusammenhang mit ihrer Berufsausübung, beispielsweise wegen Betriebsunfällen, Steuerhinterziehung, Korruption, Untreue oder Mindestlohn­unterschreitung.

Daneben verfügt die Kanzlei Dr. Velke über ausgewiesene Expertise in der steuerstraf- und ordnungs­widrigkeiten­rechtlichen Beratung von Unternehmen im Fall notwendiger, steuerlicher Berichtigungen. Zu ihren weiteren Kern­kompetenzen gehört die Beratung von Unternehmen im Zusammenhang mit strafrechtlichen Vorwürfen gegen deren Mitarbeiter.

KONTAKT


Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.
Beim Übermitteln der Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen die Übermittlung erneut.
Kanzlei Dr. Velke
Lighttower
Hanauer Landstraße 126-128
60314 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 153 240 260
Fax: +49 (0) 69 153 240 269
info@kanzlei-velke.de
www.kanzlei-velke.de
Die Büroräume der Kanzlei befinden sich im Lighttower in zentraler Lage Frankfurts unmittelbar neben dem neuen Gebäude der Europäischen Zentralbank (EZB) und sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahn-Linie U6 Richtung Ostbahnhof oder Tram-Linie 11, Station Osthafenplatz) sowie mit dem Auto gut zu erreichen. Parkplätze sind in der Tiefgarage der Kanzlei und neben dem Lighttower vorhanden.
Map Pin
Google Maps

© KANZLEI DR. VELKE 2016